Top 10 der besten mobilen Klimaanlagen Split 2020

Fällt Ihnen die Wahl für Ihre neue mobile Split-Klimaanlage schwer? Wir haben Folgendes geschrieben Spezieller Einkaufsführer Mobile Split-Klimaanlage um Ihnen, mit den TOP10-Bestsellern des Augenblicks, Tests, Meinungen... Wie in Alle unsere EinkaufsführerWir haben unser Möglichstes getan, um Ihnen bei der Auswahl der besten mobilen Split-Klimaanlage zu helfen. Möchten Sie eine neue mobile Split-Klimaanlage kaufen? Entdecken Sie den Vergleich der Besten Leitfaden 2020 Split Mobile Klimaanlage geschrieben von uns, um Ihnen bei der Auswahl des besten Modells, der besten Marke zu helfen… In diesem Handbuch wie in allen unserenEinkaufsführer 2020Unser gesamtes Team hat alles zusammengestellt, was Sie wissen müssen, um die beste mobile Split-Klimaanlage zu kaufen!

Unsere Auswahl an mobilen Split-Klimaanlagen

Leitfaden für den Kauf einer mobilen Split-Klimaanlage

Sie möchten in eine mobile Split-Klimaanlage investieren, wissen aber nicht, was Sie suchen müssen, um das Modell zu finden, das Sie bei heißem Wetter abkühlt? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Mit diesem Leitfaden und Vergleich zeigen wir Ihnen alle wichtigen Punkte die Sie sich bei Ihren Recherchen ansehen müssen. In der Tat sind unter anderem verschiedene Parameter wie Zuverlässigkeit oder Leistung zu berücksichtigen. Wir informieren Sie auch über die Besonderheiten dieses Gerätetyps, ohne dabei die Vorteile zu vergessen, die er Ihnen bei seiner Verwendung bieten kann. Wenn Sie an all dem interessiert sind, blättern Sie durch die Zeilen dieses Leitfadens und des Vergleichs. Sie werden alle Schlüssel in der Hand haben, um die richtige Wahl zu treffen.

Mobile Split-Klimaanlage : quesaco?

Eine mobile Split-Klimaanlage ist eine Klimaanlage, die aus zwei Einheiten die für seinen Betrieb unerlässlich sind. Im Gegensatz zu einem einteiligen mobilen Klimagerät verfügt es über eine Außeneinheit, die, wie der Name schon sagt, außerhalb Ihres Hauses aufgestellt werden muss. Diese Einheit ist ausgelegt für die heiße Luft absaugen aus dem Inneren Ihres Hauses entnommen. Konkret wird die aus einem Raum kommende, nicht abgeführte Wärme nach außen abgeführt.

Was die innere Einheit betrifft, so wird sie innerhalb Ihres Hauses. Sie sorgt für den Abzug der Umgebungswärme und leitet diese dann nach außen ab. Zugleich wird sie sich widmen kalte Luft erzeugen um es kühler zu machen. Dieser Wärmeaustausch ist dank des von der Einheit verwendeten Kältemittels möglich. Beachten Sie, dass die beiden Einheiten ihre Arbeit unabhängig voneinander ausführen.

Was sind seine Vorteile?

Diese mobile Klimaanlage hat einen gravierenden Vorteil, der nichts anderes ist als die Mobilität beider EinheitenAufgrund ihrer Größe und ihres Gewichts können Sie sie nach Belieben bewegen, z.B. tagsüber im Wohnzimmer verwenden und nachts zur Abkühlung ins Schlafzimmer bringen.

Mit seiner Klimaanlage mit Außeneinheit ist das Gerät besonders leise. Darüber hinaus ist für seine Installation Folgendes nicht erforderlich keine besonderen FähigkeitenMan muss sie nur dort platzieren, wo man sie haben will, und das war's! Seien Sie vorsichtig, vergessen Sie nicht, die Außeneinheit z.B. durch ein Fenster oder eine Tür herauszunehmen. Damit können Sie einen Durchgang für die Scheiden die die beiden Elemente verbinden.

Darüber hinaus sollten Sie wissen, dass der Preis für eine mobile Split-Klimaanlage im Vergleich zu festen Installationen recht niedrig ist. Es eignet sich perfekt für kleine Budgets. Darüber hinaus ist eine Klimaanlage mit einem mobilen Split im Allgemeinen für eine Fläche von 10 bis mehr als 35 m² effizient. Es besteht also keine Notwendigkeit, sich für eine fest installierte Klimaanlage zu entscheiden, wenn Ihr Innenraum noch in diesen Bereich fällt.

Schließlich ist dieses Gerät hauptsächlich geeignet für die Verwendung in Einfamilienhäusersondern auch kollektiv. Sie können es auch in einem unabhängigen Büro verwenden, wenn es die nach den Modellen maximal zulässige Fläche nicht überschreitet. Darüber hinaus ist der Aktionsradius des Geräts dank seiner Mobilität unbegrenzt, so dass es überall eingesetzt werden kann, wenn es notwendig ist.

Was sind die Auswahlkriterien?

Wie wir bereits erwähnt haben, müssen Sie verschiedene Kriterien berücksichtigen, wenn Sie eine mobile Split-Klimaanlage kaufen möchten. Achten Sie also auf die folgenden Punkte.

Die Macht

Dies ist einer der wichtigsten Punkte, wenn Sie Ihre mobile Split-Klimaanlage kaufen möchten, denn diese Funktion bedingt Effizienz von Klimaanlagen. Die Kühl- und Heizleistung (für reversible Modelle) wird in BTU oder British Thermal Unit ausgedrückt. Je größer die Leistung, desto mehr können Sie sie über einen großen Bereich nutzen. Dies ist besonders wichtig, da es an die Fläche der Räume in Ihrer Wohnung angepasst werden muss. Konkret: Wenn Sie ein zu leistungsstarkes Modell wählen, wird es zu kalt sein. Wenn es ihr an Leistung fehlt, läuft die Klimaanlage ununterbrochen, ohne die gewünschte Temperatur zu liefern. Beachten Sie, dass Ihr Stromverbrauch in beiden Fällen exponentiell ansteigen wird.

In der Regel sind hier die Leistungsanforderungen entsprechend der verfügbaren Fläche angegeben:

  • Eine Klimaanlage mit 2500 W oder 9000 BTU ist ideal für einen Raum mit 25 m².
  • Eine Klimaanlage mit 3500 W oder 12.000 BTU ist geeignet für Räume von 25 bis 35 Quadratmeter..
  • Eine Klimaanlage mit 5200 W oder 18.000 BTU ist für Räume über 35 m².

Es ist auch wichtig festzulegen, dass die zu wählende Leistung nicht nur von der Oberfläche Ihrer Teile abhängt. Es gibt verschiedene andere Parameter wie die Menge der Sonneneinstrahlung, die Ausrichtung der Räume, die gesamte Wärmedämmung des Hauses, die Anzahl der Öffnungen und die Deckenhöhe.

Der Leistungskoeffizient oder COP

Der COP bestimmt die Leistung zwischen der aufgenommenen elektrischen Leistung und der freigesetzten Kühlleistung. Um die Dinge einfacher zu machen, ohne komplizierte Berechnungen durchführen zu müssen, sagen wir, dass die Klimaanlage dann effizient ist, wenn die Leistungszahl hoch ist. Diese Erklärung sollte auf dem Energieetikett des Geräts vorhanden sein.

Verlässlichkeit und Solidität

Wenn es um die Qualität geht, gehören diese Kriterien zu den ernst zu nehmenden Punkten. Angesichts des Preises eines solchen Geräts ist es in der Tat unerlässlich sicherzustellen, dass es nicht schon nach wenigen Monaten des Gebrauchs zusammenbricht. Um eine solche Situation zu vermeiden, raten wir Ihnen, sich an die von den großen Marken angebotenen Modelle wie zum Beispiel Olimpia Splendid oder Daikin. Bevorzugen Sie insbesondere diejenigen, die sich auf Klimaanlagen spezialisiert haben. Wählen Sie auch Angebote, die Garantien und einen zufriedenstellenden Kundendienst bieten.

Reversibilität

Dies ist eine Funktion, die es einer mobilen Split-Klimaanlage ermöglicht auch Wärme erzeugenzusätzlich zu seiner Fähigkeit, die Umgebungsluft zu erfrischen. Wenn Sie sich für ein reversibles Modell einer mobilen Klimaanlage entscheiden, können Sie nicht nur im Sommer eine Klimaanlage genießen, sondern auch Raumheizung im Winter. Ein solches Gerät ist vielseitig einsetzbar und wird unabhängig von der Jahreszeit immer nützlich sein. Konkret handelt es sich bei einer reversiblen Klimaanlage sowohl um eine PAC (Luft/Luft-Wärmepumpe) als auch um eine thermodynamische Heizung.

Der Energieverbrauch

Dies ist ein weiterer Punkt, der nicht übersehen werden sollte, da mobile Klimaanlagen in der Regel energieintensive Anlagen sind. Dies ist einer der Hauptnachteile dieser Art von Klimaanlagen. In diesem Zusammenhang werden Sie in der Lage sein, die Energieklasse eines Geräts, indem man sich auf dessen Energielabel verlässt. Wir raten Ihnen daher, sich für eine Einrichtung der Klasse Adie die am wenigsten gierige Klasse ist. Andernfalls versuchen Sie, so nahe wie möglich an sie heranzukommen. Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass die besten mobilen Klimaanlagen auf dem Markt im Allgemeinen in diese Energieklasse eingestuft werden. Seien Sie sich bewusst, dass Ihre Einheit immer mehr Energie verbraucht und Ihre Stromrechnung mit sich zieht, wenn Sie in den Klassenraum gehen.

Wir erinnern Sie auch daran, wie wichtig es ist, ein Gerät zu wählen, das zur Fläche des Raumes passt. Es wird daher viel weniger verbrauchen, weil es nur die notwendige Menge an Frische produziert.

Der Lärmpegel

Sie werden zustimmen, dass ein lärmende mobile Klimaanlage wird überhaupt nicht den erwarteten Komfort bieten. Dies ist also ein Kriterium, auf das Sie achten müssen. Diese Art von Informationen finden Sie normalerweise auf dem Energieetikett von Klimaanlagen, wenn Sie Ihre Nachforschungen anstellen. Beachten Sie, dass der aktuelle Geräuschpegelstandard für eine mobile Klimaanlage zwischen 55 und 70 dB. Höhere Ebenen sind zu laut und werden Sie sicherlich stören. Zu Ihrer Information: Ein normales Gespräch zwischen zwei Personen hat einen Schallpegel von etwa 60 dB. Schließlich sollten Sie wissen, dass geteilte mobile Klimaanlagen weniger laut sind als andere Arten von mobilen Klimaanlagen, da der Kompressor im Freien aufgestellt ist.

Einige Klimaanlagenmodelle haben eine "Nachtmodus was sich als sehr nützlich erweist, wenn Sie das Gerät nachts in einem Schlafzimmer benutzen wollen.

Merkmale und Zubehör

Je nach Modell können Sie Geräte finden, die zusätzliche Funktionen haben können:

  • Die Entfeuchtungsoption
  • Diese Funktion wird häufig bei Modellen der Mittel- und Oberklasse angeboten. Zusätzlich zur Klimatisierung Ihrer Räume wird die Einheit auch die Umgebungsluft entfeuchtenEs ist sogar möglich, die Klimaanlage nur bei einigen Modellen als Luftentfeuchter zu betreiben. Zur Information wird diese Funktion in Litern pro Stunde ausgedrückt.

  • Die Fernbedienung
  • Das Vorhandensein einer Fernbedienung ist ein starker Punkt für eine geteilte mobile Klimaanlage, da sie verhindert, dass man aufstehen kann, wenn man das Gerät steuern will. Je nachdem, für welches Modell Sie sich entscheiden, können Sie Ihr Klimagerät ferngesteuert erhöhen, verringern, ein- oder ausschalten.

  • Die Zeitschaltuhr
  • Mit dieser Funktion können Sie Ihre Klimaanlage für einen von Ihnen gewählten Zeitraum einstellen. Wenn die Zeit verstrichen ist, schaltet sich das Gerät von selbst aus, ohne dass Sie eingreifen müssen.

  • Der integrierte Thermostat
  • Mit der Funktion mit einem Thermostat können Sie Ihr Gerät so einstellen, dass es sich ausschaltet, wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist. Dies ermöglicht Ihnen erhebliche Energieeinsparungen und verhindert zudem einen schnellen Verschleiß der Klimaanlage. Einige Modelle bieten eine Funktion, die darin besteht, die Klimaanlage neu zu starten, wenn die Temperatur in Ihrem Haus steigt.

  • Zusätzliche Filter
  • Einige mobile Split-Klimaanlagen sind mit Aktivkohlefiltern und Elektrofiltern ausgestattet. Letztere tragen wesentlich zur Reinigung der von der Anlage gelieferten Frischluft bei. Der Aktivkohlefilter ist so konzipiert, dass mögliche unangenehme Gerüche beseitigt werden, während der elektrostatische Filter die Diffusion von Bakterien und Staub minimiert. Diese Komponenten sind daher interessante Optionen, insbesondere wenn ein Mitglied Ihrer Familie an Atemwegserkrankungen wie z.B. Asthma leidet.

  • Ionisator-Modus
  • In diesem Modus kann das Gerät negative Ionen erzeugen, die positive Ionen wie Staub, Bakterien, Zigarettenrauch und Schimmel einfangen. Sobald dieser Prozess abgeschlossen ist, werden ihre positiv geladenen Teilchen schwerer und werden daher gezwungen, geerdet zu werden. Durch die Ionisierung kann das Gerät also auf sehr wirksame Weise zur Reinigung der Luft in Ihrem Haus beitragen.

Wie lässt sich der Betrieb einer mobilen Split-Klimaanlage optimieren?

Da Sie nun die Kriterien kennen, die bei der Auswahl der besten mobilen Split-Klimaanlage zu berücksichtigen sind, ist es an der Zeit, Ihnen einige Empfehlungen zu geben, damit sie optimal funktioniert.

Beachten Sie die Angaben des Herstellers zum Standort des Geräts.

Damit Ihre neue mobile Split-Klimaanlage optimal funktioniert, müssen Sie zunächst ihren Standort bestimmen. Seien Sie sich bewusst, dass die Leistung der Einheit reduziert wird, wenn die beiden Einheiten zu weit voneinander entfernt sind. Im Allgemeinen ist ein maximale Entfernung wird vom Hersteller Ihres Klimageräts vorgeschrieben, daher ist es unbedingt erforderlich, dass Sie die gegebenen Anweisungen befolgen.

Installieren Sie beide Einheiten

Wenn Sie den richtigen Platz dafür gefunden haben, müssen Sie es dann installieren. Verbinden Sie die beiden Komponenten und prüfen Sie, ob sie richtig verbunden sind. wenn es keine Öffnungen gibtBeachten Sie, dass die Kanäle perfekt mit den Einheiten verbunden sein müssen, um die Leistung des mobilen Split-Klimageräts zu gewährleisten.

Machen Sie sich mit der Bedienung des Geräts vertraut

Damit Ihr Klimagerät richtig funktioniert, ist es wichtig, dass Sie wissen, wie es zu bedienen ist. Dazu müssen Sie das beigefügte Handbuch des Herstellers beachten. Sie müssen das Dokument durchgehen, um Stellen Sie die Geräteparameter korrekt einZunächst wird es schwierig erscheinen, aber nach einigen Tests werden Sie mit allen Funktionen vertraut sein.

Verlängern Sie den flexiblen Schlauch nicht.

Sie müssen wissen, dass er Es wird dringend empfohlen, die flexible Hülle nicht zu verlängern. sonst bildet sich im Inneren Kondenswasser. Dies wird zu Schimmelbildung und vorzeitigem Verschleiß führen.

Warten Sie Ihre geteilte mobile Klimaanlage regelmäßig.

Wie bei jedem Haushaltsgerät scheint es wesentlich zu sein, dass Wartungsarbeiten an Ihrer Einheit durchführen. Bitte beachten Sie, dass diese Art von Gerät leicht von Staub oder anderen Elementen befallen werden kann, die seine Funktion beeinträchtigen. Dazu sind die Filter systematisch zu reinigen, die Wassersammelkassette regelmäßig zu entleeren und das Gerät regelmäßig zu entkalken.

Top-Verkäufe

Dernière mise à jour : 2020-09-22 02:39:26