Wie wähle ich einen Schinkenschneider aus?

Die Wahl des Schinkenschneiders ist nicht zufällig, sondern die Regelmäßigkeit der Scheiben ist es. Bei den vielen verfügbaren Modellen ist es wichtig, eine informierte Wahl zu treffen, um Schinken nach Ihren Bedürfnissen in Scheiben zu schneiden. Hier sind ein paar Dinge, die Sie beim Kauf eines professionellen Schinkenschneiders anleiten.

Welche Arten von Aufschnittmaschinen sind verfügbar?

Die professionelle Schinkenschneidemaschine ist in zwei Ausführungen erhältlich: vertikal und schräg. vertikale Schinkenschneidemaschine wird für relativ kleine Betriebe empfohlen, in denen die Menge der zu schneidenden Lebensmittel nicht hoch ist. Dieses Modell bietet gute Schnittqualität bei gleichmäßiger Dicke, jedoch ist eine gute Platzierungsgenauigkeit erforderlich, um dieses Ergebnis zu erreichen. Ein Schinkenschneider schräg ist für Caterer oder Delikatessengeschäfte geeignet. Dieses Modell ist geneigt, um die Lebensmittel zur Klinge hin zu bewegen und eignet sich für Profis mit einem großen Volumen an zu schneidenden Lebensmitteln.

Der Schinkenschneider ist ebenfalls in zwei Varianten erhältlich: Band- und Giebelschneider. Aufschnittmaschine eignet sich für den gelegentlichen Einsatz und kann je nach Reichweite auch für den mittel-intensiven Gebrauch eingesetzt werden. solide und mit einem regelmäßigen Schnitt, der Aufschnittmaschine Das Giebelmodell ist so konzipiert, dass es das Schneiden einer großen Menge an Lebensmitteln ermöglicht und wird daher für Fachleute wie Metzger und Feinkosthändler empfohlen.

Was sind die Kriterien für die Auswahl eines Schinkenschneiders?

Die Größe der Klinge hat einen wichtigen Einfluss auf die Wahl des Werkzeugs, da sie die Schneidekapazität bestimmt. So wird z.B. für einen Schnitt von 260 mm eine Klinge mit 330 mm Durchmesser empfohlen. Bei einer Klinge von 250 mm beträgt die Schneidekapazität 215 mm. Eine Schneidemaschine mit einer Klinge von 370 mm ist für alle Schinkengrößen geeignet, während ein Modell mit 195 mm für Rosetten oder Würste reserviert ist. Die Wahl hängt von der täglichen Menge der zu zerkleinernden Lebensmittel abRestaurants oder Cateringunternehmen wird ebenfalls empfohlen, eine Klinge zwischen 250 und 300 mm zu bevorzugen. Feinkostladen Für das Material ist die Klinge in Edelstahl, Aluminium usw. erhältlich.

Die Geschwindigkeit ist ein weiteres entscheidendes Kriterium beim Kauf einer Schinkenschneidemaschine. Sie ermöglicht es Ihnen, präzise und glatte Schnitte mühelos zu schneiden. Im Durchschnitt haben Schneidemaschinen eine Drehzahl von 250 bis 400 U/min. Wichtig ist jedoch zu wissen, dass die Größe des Messers die Geschwindigkeit beeinflusst, mit anderen Worten, ein großes Blatt hat eine niedrigere Geschwindigkeit im Vergleich zu einem kleineren BlattDie Leistung kann jedoch die Geschwindigkeit beeinflussen, auch bei einem größeren Blattdurchmesser.

Schneiddicke Die auf dem Markt erhältlichen Modelle bieten im Allgemeinen eine einstellbare Scheibendickeneinstellung, die es ermöglicht, die Scheibe an die Bedürfnisse oder Bestellungen anzupassen: dünne oder dickere Scheiben.