Top 10 der besten Dörrgeräte 2020

Es ist schwierig, eine Wahl für Ihren neuen Dörrapparat zu treffen? Wir haben das geschrieben Kaufanleitung für spezielle Dörrgeräte um Ihnen, mit den TOP10-Bestsellern des Augenblicks, Tests, Meinungen... Wie in alle unsere EinkaufsführerWir haben unser Bestes getan, um Ihnen bei der Auswahl des besten Dörrgeräts zu helfen!

Unsere Auswahl an Dörrgeräten

Einkaufsführer für Dörrgeräte

Wollten Sie schon immer einmal Ihren eigenen dienen? hausgemachte getrocknete Früchte an Ihre Gäste, wie zum Beispiel Apfelchips? In diesem Fall benötigen Sie möglicherweise einen Dörrapparat, mit dem saisonales Obst und Gemüse getrocknet werden kann.

Falls Sie nicht wissen, nach welchem Modell Sie in diesem Vergleich suchen sollen, finden Sie in dieser Kaufanleitung Informationen zum Kauf eines Gemüse- und Obsttrockners, der alles bietet, was Sie benötigen.

Wie funktioniert ein Dörrgerät?

Ein Dehydrator ist ein Gerät zum Dehydrieren von Lebensmitteln. Es kann horizontal oder vertikal sein. Bei der Entwässerung wird allen Früchten und Gemüsen Feuchtigkeit entzogen, ohne sie zu kochen. Dies geschieht dank eines Trockenmittels, das nichts anderes als ein Heizelement ist. Letzteres erzeugt heiße Temperaturen und ein Belüftungssystem, das aus mehreren Ventilatoren besteht, saugt wiederum heiße Luft an gleichmäßige Trocknungsverteilung Obst bei gleichzeitiger Optimierung der Luftzirkulation durch die Schalen.

Durch einfaches Entfernen von Feuchtigkeit hilft ein Dörrgerät dabei, den Nährwert von Lebensmitteln und die besten Aromen zu erhalten. Dies bedeutet, dass ein Rezept, das auf dehydrierten Lebensmitteln basiert, immer nahrhaft ist und die ernährungsphysiologischen Eigenschaften seines natürlichen Zustands beibehält.

Was können Sie in einem Dörrgerät dehydrieren?

Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Abhängig von der Art des Dehydrators, den Sie wählen, können Sie Obst, Gemüse, Getreide, Fleisch, Blumen, aromatische Kräuter und trocknen fast alles, wovon du träumst.

Entwässerungsmittel, horizontal oder vertikal, eignen sich perfekt für die Herstellung hausgemachter Spezialitäten wie Müsli, Fruchtleder oder Trockenfrüchte (Aprikosen, Bananen, Ananas, Feigen?). Sie können aber auch für schwierige Rezepte verwendet werden. Für indonesisches Tempeh, japanisches Natto, frischen Joghurt und andere Lebensmittel, die benötigt werden niedrige Temperatur Für einen längeren Zeitraum ist ein Dörrgerät eine einfache Möglichkeit, Ihr Menü in diesen Bereichen zu erweitern.

Was sind die Vorteile eines Dörrgeräts?

  • Nutzen für die Gesundheit
  • Trocknen hilft Nährstoffe erhalten sie enthalten. Da Dehydratoren einfach Feuchtigkeit entfernen, hinterlassen sie gesündere Enzyme, Vitamine und Mineralien. Darüber hinaus enthalten kommerziell hergestellte getrocknete oder konservierte Lebensmittel häufig Salz- oder Schwefelkonservierungsmittel, die bei einigen Verbrauchern gesundheitliche Probleme verursachen können. Einige enthalten auch Mononatriumglutamat (MSG), für das viele Menschen empfindlich sind, während andere Zucker hinzugefügt haben, der nicht nur unnötig, sondern auch ungesund ist. Wenn Sie einen Dörrapparat verwenden, um Ihr eigenes getrocknetes Obst, Gemüse, Kräuter, Fleisch oder andere Lebensmittel herzustellen, haben Sie die Wahl, welche Zusatzstoffe Sie in Ihre Rezepte aufnehmen (oder ausschließen) möchten.

  • Einsparungen
  • Getrocknetes Gemüse und getrocknetes Obst können so lange wie möglich in Gläsern oder anderen Behältern gelagert werden. Getrocknete Lebensmittel haben eine Haltbarkeit von längere Erhaltung als Rohkost, so können Sie in loser Schüttung kaufen und müssen sich keine Sorgen machen, den Überschuss wegzuwerfen. Die Konservierung von Lebensmitteln dank eines Dörrapparats ist daher eine Lösung, um gesunde Lebensmittel zuzubereiten.

    Darüber hinaus kann es teuer sein, einige getrocknete Lebensmittel oder Zutaten vorgefertigt zu kaufen. Wenn Ihr Budget knapp ist, können Sie auf lange Sicht Geld sparen, wenn Sie frische Lebensmittel kaufen und selbst trocknen.

  • Benutzerfreundlichkeit
  • Obwohl Versuch und Irrtum notwendig sind, um ein Rezept zu finden, das Ihnen gefällt, weil der Dehydratisierungsprozess so langsam ist, dass es schwierig ist, eine Menge Lebensmittel irreparabel zu ruinieren. Viele Hersteller bieten umfassende Ressourcen an, mit denen Sie verschiedene Arten von Lebensmitteln richtig zubereiten, trocknen, lagern und verwenden können, um den Einstieg zu erleichtern.

    Darüber hinaus bieten einige Modelle von Dörrgeräten viele Optionen: Timer, einstellbarer Thermostat zum Einstellen der Temperatur, der Joghurtherstellerfunktion usw.

Warum kann ein Ofen nicht zum Austrocknen von Lebensmitteln verwendet werden?

Eine effektive Dehydratisierung erfordert über einen langen Zeitraum präzise Temperaturen. Während einige Premium-Kombinationsöfen die zum Trocknen von Lebensmitteln erforderliche Temperatur- und Feuchtigkeitskontrolle bieten, bieten die meisten Konvektionsöfen und Standardöfen nicht die zum Trocknen von Lebensmitteln erforderlichen gleichmäßigen Temperaturen. Obwohl heiße und kalte Stellen in den meisten Öfen unvermeidlich sind, sind sie in Dörrgeräten weniger problematisch.

Der Stromverbrauch von Dörrgeräten ist tendenziell hoch viel schwächer als die Öfen. Wenn Sie den Unterschied zwischen dem 12-stündigen Betrieb eines 1000-W-Dehydrators und einem 5000-Watt-Heißluftofen berücksichtigen, werden Sie feststellen, dass der Dehydrator nur Energie spart.

Schließlich haben die meisten Öfen eine niedrige Temperaturgrenze, die zu heiß ist, um viele Lebensmittel zu trocknen. Eine zu hohe Temperatureinstellung kann Lebensmittel kochen, anstatt sie nur zu dehydrieren. Dies führt zu einem Verlust von mehr Geschmack und Nährstoffen im Gegensatz zur Dehydratisierung in einem Dehydrator.

Top-Verkäufe

Letzte Aktualisierung: 2020-05-25 02:34:11