Tipps für die Instandhaltung Ihres Weinkellers

Wie der amerikanische Kühlschrank, die eingebaute Mikrowelle oder die Küchenmaschine muss auch der Designer-Weinkeller gereinigt werden. Zugegebenermaßen gibt es zu diesen Interviews keine genauen Regeln. Es wird jedoch empfohlen, dies regelmäßig zu tun. Die Qualität des Weins und die Langlebigkeit Ihrer Großgeräte hängen davon ab.

Bewahren Sie Ihr Getränk beim Reinigen auf

Wein ist eines der delikatesten Getränke, die es gibt. Die geringste Temperaturänderung kann tödlich sein. Wenn das Glas Wein ein Stielglas ist, ist es sicher so, dass das Eis nicht mit der Körperwärme der Hand in Kontakt kommt. Dies würde die belüftete Kälte beeinträchtigen und den Geschmack des Aperitifs verschlechtern. Und doch dieWartung Ihres Klasse-B-Alterungskellers ist nur möglich, wenn Sie Ihre Flaschen zur Reinigung herausnehmen. Wir empfehlen Ihnen daher, so schnell wie möglich fortzufahren. Ein paar Minuten im Freien schaden Essen und Wein nicht, es sei denn, die Umgebungstemperatur erreicht wie im Sommer 35 ° C. Um zu vermeiden, dass der Online-Weinschnaps mit einem sogenannten „Thermoschock“ brutalisiert wird, ist es vorzuziehen, die Reinigung ab September durchzuführen, wenn die Temperatur zu sinken beginnt.

Fahren Sie mit der Reinigung fort

Obwohl Ihr Minibar-Gerät nicht in direkten Kontakt mit äußerem Schmutz kommt, kann sich langfristig Staub daran festsetzen. Zu dieser Masse kommt der Schmutz hinzu, der sich beim Öffnen oder Schließen Ihres alternden Weinkellers ansammelt. In beiden Fällen finden Sie hier ein einfaches Rezept, mit dem Sie diesen Schmutz so schnell wie möglich und zu geringeren Kosten entfernen können. Nehmen Sie etwas Wasser, zu dem Sie etwas Spülmittel hinzufügen. Trennen Sie aus Sicherheitsgründen das Kabel, das an die Steckdose angeschlossen ist, bevor Sie die Wände des Weinkellers mit einem Schwamm reinigen und dann mit einem trockenen Tuch auswringen, das Sie zuvor und in der Nähe vorbereitet haben. Machen Sie dasselbe mit dem Lüftungsgitter. Schauen Sie sich zum Schluss Ihren Aktivkohlefilter an. Wenn es die üblen Gerüche nicht mehr so reinigen kann, wie es sollte, sollten Sie einen neuen kaufen. Der Preis variiert im Durchschnitt zwischen 30 und 50 Euro.

Die verschiedenen Arten von Interviews

Für die Langlebigkeit Ihres billigen Service-Weinkellers müssen Sie zwei Arten vonInterviews. Dies sind die wöchentliche Wartung und die jährliche Wartung.

Das erste besteht aus einem einfachen Abstauben. Dies verhindert jedoch nicht eine gründlichere Reinigung, insbesondere wenn Sie sich für mehrere entscheiden. Sie sparen viel Zeit beim Zulassen bessere Weinkonservierung. Obwohl es sich im Allgemeinen um eine Behandlung im Freien handelt, sollte die Verwendung von Chemikalien vermieden werden.

Im Gegensatz zum ersten betrifft die jährliche Wartung das Innere des Liebherr-Alterungskellers. In der Tat empfehlen die Hersteller, nur einmal im Jahr auf die Reinigung der Innenfächer zurückzugreifen, da dies ein großes Risiko für die Flaschen darstellt (alle Weinsorten eingeschlossen), die Sie vorher herausnehmen müssen. Entfernen Sie auch das Thermometer, das Hygrometer und verschiedene Babyausstattung, bevor Sie die Seifenwasserlösung auftragen.